Vielleicht haben es ja einige gemerkt, in letzter Zeit habe ich meinen Blog und meine Social Media Accounts ziemlich vernachlässigt. Ich möchte euch in Form eines kleinen Life Updates erklären, warum das so war und mich mit einem Freebie entschuldigen, also bleibt bis zum Schluss dran!

 

Schnipp Schnapp – Haar ab

Die jenigen von euch die meinen Instagram Account verfolgen, wissen, dass ich relativ lange dunkle Haare mit blondem Ombré hatte. Ja, hatte. Wer meine Instagram Story verfolgt, hat es schon gesehen, meine ungesunde, kaputte Mähne ist ab. Es ist keine Kurzhaarfrisur geworden, aber es ist schon ein ganzes Stück runtergekommen. Meine Haare sind immer noch lang, aber mit einem Balayage ähnlichem Look viel freundlicher und definitiv Sommer tauglich! Ich hatte schon lange hin und her überlegt, ob ich mir die Haare abschneiden lasse, weil ich von den langen Zotteln einfach nur noch genervt war und meistens sowieso einen Zopf getragen habe, weil das Styling einfach zu viel Zeit in Anspruch genommen hat.

Schnipp Schnapp - Haare ab

Anbei möchte ich noch eine Empfehlung aussprechen, wenn ihr auf der Suche nach einem guten Shampoo und/oder einer Spülung für trockene Haare seid. Meine Friseurin hat mir dieses Shampoo empfohlen und ich bin begeistert! Ein weiterer Pluspunkt für alle Mädels, die ihre Haare mit viel Hitze stylen, ein Hitzeschutz ist gleich mit dabei! Was will man denn mehr?

Alcina Hyaluron 2.0
Alcina Hyaluron 2.0

Warum hatte ich keine Zeit?

Kommen wir zum eigentlichen Grund, der mir die Zeit für den Blog und die Social Media Kanäle geraubt hat, mein Praktikum. Ich hatte euch ja schon mal erzählt, dass ich einen Praktikums- und Ausbildungsplatz für meinen Traumberuf ergattert habe und am 15. war mein erster Tag. Da die Arbeitszeit ziemlich viel vom Tag einnimmt, muss ich erstmal meinen Rhythmus etwas anpassen und meine Zeit neu einteilen, aber es wird langsam! Ich versuche jetzt öfter Blogbeiträge vorzuschreiben, damit es möglichst keine Lücken mehr gibt, so wie es die letzten Wochen war. Vielleicht poste ich aber wieder nur einmal in der Woche, denn das Bloggen soll mein Hobby bleiben und nicht in einem Nebenjob ausarten. Ich werde erstmal sehen wie es läuft und euch über Instagram auf dem laufenden halten!

Die neue Arbeit gefällt mir wirklich sehr gut, die Kollegen sind super nett und die Arbeitsatmosphäre ist einfach toll! Man hat das Gefühl, dass man die Leute schon ewig kennt, es kam sofort ein familiäres Gefühl auf, was der Betrieb auch wiederspiegelt, denn es ist ein Familienbetrieb, der schon seit über 100 Jahren besteht. Ich bin wirklich gespannt, was noch alles auf mich zu kommt und freue mich neues zu lernen! Ich durfte sogar schon Modell stehen und einer Kollegin so quasi als Übungskunde dienen. Es sind wirklich tolle Bilder entstanden, die ich auch mit nach Hause nehmen durfte!

Franzi's Daily Life
Foto: Photo Brockshus

Veränderungen auf Franzi’s Daily Life

Klein, aber oho! Hier sollen sich einige Kleinigkeiten ändern, denn wie ich euch bei der Eröffnung des ’neuen Blogs‘ erzählt habe, fehlt hier noch der Feinschliff. Als nächstes muss auf jeden Fall die Startseite – sofern man das hier so nennen kann – dran glauben! Ich hoffe ich komme mal am Wochenende dazu das zu überarbeiten und meine Beiträge besser in Kategorien zu ordnen. Außerdem überlege ich ob ich ab und zu auch mal kleine Fashion Themen rein nehme. Ich habe ja hier erzählt, dass es noch einen Haul meiner großen Shopping Tour geben soll, dass habe ich auch nicht vergessen, aber ich bin mir immer noch nicht sicher, wie genau ich diesen umsetzen möchte. Mal sehen, was mir einfällt und ob ich es dann auch so umsetzen kann. Ich bin zwar absolut kein Fashionista, aber habe schon Lust darauf und denke, dass es vielleicht auch mal eine gute Abwechslung zu den großen Modebloggern ist. Nicht falsch verstehen, liebe Modeblogger! Ich liebe Modeblogs, aber manchmal sind vor allem, die Outfits, der großen Blogger nicht umsetz- oder bezahlbar und für einige vielleicht nicht unbedingt alltags tauglich.

Freebie

Damit ich es auch schaffe, meinen neuen Alltag zu bewältigen, brauche ich oft eine To-Do Liste. Meistens bin ich dann auch motivierter, alles zu erledigen, weil ich es liebe Dinge abzuhaken. Vor allem, kann ich mit solchen Listen keine wichtigen Aufgaben mehr vergessen. Vielleicht braucht ja der ein oder andere von euch auch eine Hilfe um produktiver zu sein, also könnt ihr die To-Do Liste gerne hier herunterladen.

To Do Liste Freebie

P.S. Sorry für die Handybilder, mit der schlechten Qualität!

 

Have a lovely day wherever you are!

Life Update + Freebie

Beitragsnavigation


2 Gedanken zu „Life Update + Freebie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.